Wir haben einen neuen Kabuse eingekauft. Der Kultivar ist ein Asanoka. Es ist eine sehr früh austreibende Strauchsorte. Der Name bedeutet „Duft des Morgens“. Dieser Kabuse stammt aus Kyushu, Südjapan. Die Teepflanzen wurden ca. zwei Wochen vor ihrer Ernte beschattet.

2024 Sencha Kirali Premium

Dieser neue Sencha stammt aus Satsuma in der Präfektur Kagoshima. Die Blätter wurden leicht gedämpft und nicht beschattet. Das Kultivar ist Kirali 31.

Das Blatt ist tiefgrün und fein nadelig. Das trockene Blatt hat eine zurückhaltende Fruchtnote und eine feine Würze. Der erste Aufguss duftet zart süß und erinnert mich an Cashewnüsse. Die Tasse duftet harmonisch und frisch.
Wir haben einen neuen gelagerten Oolong von Atong Chen aus Taipeh eingekauft. Dieser Oolong wurde im Jahr 2099 geerntet und von Teemeister gelagert und final bearbeitet.
Der Oolong stammt aus Ali Shan. Das Kultivar nennt sich Shanjing No.1. Von dieser Varietät habe ich bislang noch nie etwas gehört. Ich erinnere mich an einen Teegarten in Ali Shan, der malerisch an einem Berghang liegt. Dort hatten wir vor einigen Jahren mit Meister Chen einen großartigen singulären Oolong produziert. Diese Varietät Shanjing No.1. ist hier in diesem Garten wild gewachsen und erstmals entdeckt worden.